Kein Kündigungsschutz und falsche Krankengeldabsicherung bei Geschäftsführern

Geschäftsführer (GF) haften als Organ einer GmbH für Fehler. So weit so kurz! Er wird durch die Gesellschafter bestellt und kann jederzeit abberufen werden.

Aktuell betreuen wir einen Fall der einmal mehr aufzeigt wie notwendig es ist, seinen Arbeitsvertrag als Geschäftsführer intensiv auf die individuelle Absicherung zu überprüfen.

Geschäftsführer Harld S. 52 Jahre alt Verheiratet 1 Kind, Jahresgehalt 125.000.- € zzgl. 20 % Tantiemen sowie Firmenwagen.

Aufgrund der Aufdeckung eines Kartellverstoßes für die ein GF haftet und den andauernden diesbezüglichen Rechtsstreitigkeiten erleidet der GF einen Zusammenbruch. Während seiner Arbeitsunfähigkeit wird der GF von den Gesellschaftern der GmbH entlassen. In seinem Arbeitsvertrag hatte der GF einen Vereinbarung, das im Krankheitsfall 6 Wochen weiter Gehalt gezahlt wird. (gesetzliche Regelung).

Da Harald S. privat Krankenversichert ist, zahlt seine Kasse den vereinbarten Tagessatz an Krankengeld aus, dies sind bei Harald S. 95.- € Brutto pro Tag bzw. 2.850.- € Brutto pro Monat. Hiervon sind als erstes seine Beiträge für die Krankenversicherung in Abzug zu bringen, pro Monat 590.- €. Dazu noch alle weiteren laufenden Kosten. Hier vor allem die Raten für das Einfamilienhaus in Höhe von monatlich 1.600.- €.  Bleiben 660.- € Netto übrig! Im Ergebnis ca. 4.500.- € pro Monat weniger als sein letztes Netto!!

1. Wichtig zu Wissen, Geschäftsführer haben keinen Kündigungsschutz! Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) abgesegnet. Eine Kündigung sei vom Geschäftsführer hinzunehmen, „auf welchen Gründen sie auch beruhen mag“, urteilte der BGH (Az.: II ZR 158/01).

2. Bei bedarfsgerechter Regelung im Arbeitsvertrag sowie bei der Krankenversicherung lassen sich zum Teil dramatische Einkommensverluste vermeiden.

3. Frühzeitig eine Regelung mit dem Versicherer treffen, das heißt bevor etwas passiert, denn: Würden Sie ein Haus versichern das schon brennt?!

Wie Sie es richtig regeln zeigen wir Ihnen gerne. Schreiben Sie uns einfach eine Mail und wir melden uns bei Ihnen oder bestellen Sie hier Ihren Gratis-Report für Geschäftsführer

Beste Grüße aus Rödermark

Alexander Leuthner

 

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.15_1155]
Rating: +1 (from 1 vote)
Kein Kündigungsschutz und falsche Krankengeldabsicherung bei Geschäftsführern, 9.5 out of 10 based on 2 ratings